Hitzkirch | LU
Luzernerstrasse

Zur Übersicht

Im Rahmen eines Architekturwettbewerbs wurden vier Architekturbüros eingeladen, ihre Ideen für das Areal in der Kernerweiterungszone von Hitzkirch auszuarbeiten. Die eingereichten Arbeiten wurden von einer Jury aus unabhängigen Fachleuten, Behörden und der Eigentümerin beurteilt und dann der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Das Siegerprojekt des Projektteams Masswerk Architekten AG aus Luzern und Landschaftsarchitekt Raymond Vogel aus Zürich setzt mit vier spannungsvollen neuen Baukörpern gekonnt Akzente und integriert die denkmalgeschützte Villa Fischer, das Waschhaus sowie den barock inspirierten Garten elegant in ein Gesamtkonzept.

Für die neu geplante Bebauung werden zwei unterschiedliche Bauweisen vorgeschlagen. Die drei Punkthäuser sollen als Hybridbauten und der Längsbau in Holzsystembauweise mit Treppenhäusern in Massivbauweise errichtet werden. Dieser Vorschlag wird von den Architekten im Rahmen der Überarbeitung für den Gestaltungsplan überprüft und verifiziert. In den kommenden Monaten wird das Richtprojekt als Grundlage für den Gestaltungsplan erarbeitet und anschliessend die Baueingabe vorbereitet.

40

Mio

Verkaufserlös

9900

m2

Grundstücksgrösse

49

Einheiten

8.0

%

p.a. Return on Equity

Wohnen im Grünen an bester Lage und kurzen Wegen zu ÖV, Sportgelegenheiten und Erhohlungsraum.

Projektstand

  • Akquisition
  • Vorprojekt
  • Bauprojekt
  • Baubewilligung
  • Baustart
  • Bauvollendung
  • Abschluss Vermarktung

Kostenstand in MCHF

  • 9
  • 45

Disclaimer

Diese Website stellt kein Angebot und keine Aufforderung zur Zeichnung von Kommanditanteilen (nachfolgend «Anteile») des Real Fund One – Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen durch eine Person in einer Rechtsordnung dar, in der ein derartiges Angebot oder eine solche Aufforderung ungesetzlich ist oder in der die Person, die ein solches Angebot oder eine Aufforderung ausspricht, nicht dazu qualifiziert ist oder dies einer Person gegenüber geschieht, der gegenüber eine solche Angebotsabgabe oder Aufforderung ungesetzlich ist.

Informationen, die nicht im Verkaufsprospekt mit integriertem Gesellschaftsvertrag oder in den auf der Website erwähnten und der Öffentlichkeit zugänglichen Dokumenten enthalten sind, gelten als nicht autorisiert und sind nicht verlässlich. Die für einen Investitionsentscheid allein massgeblichen Unterlagen können bei der Real Fund Management AG bezogen werden.

Potenzielle Anleger sollten sich selbst über mögliche steuerliche Konsequenzen, die rechtlichen Voraussetzungen und mögliche Devisenbeschränkungen oder -kontrollvorschriften informieren, die in den Ländern ihrer Staatsangehörigkeit, ihres Wohnsitzes oder ihres Aufenthaltes gelten und die bedeutsam für die Zeichnung, das Halten, die Übertragung oder die Veräusserung von Anteilen sein können.

Die Kommanditanteile wurden und werden nicht unter dem United State Securities Act of 1933 («1933 Act») oder den Wertpapierrechten eines anderen Staates der Vereinigten Staaten registriert. Deshalb dürfen Kommanditanteile des im Verkaufsprospekt und im Gesellschaftsvertrag beschriebenen Fonds schweizerischen Rechts weder direkt noch indirekt innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika angeboten noch verkauft werden, es sei denn, ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf wird durch eine Befreiung von den Registrierungsvorschriften des 1933 Acts ermöglicht.